Bewegungs – Analysen

Es ergeben sich immer wieder Hinweise, dass Schmerzsyndrome nur unzureichend durch Röntgenbilder oder MRT-Untersuchungen dargestellt werden können.

 

Ein Grund dafür ist, dass diese Untersuchungen statisch ausgerichtet sind. Deshalb hat sich das Team von Motion Lab auf Analysen spezialisiert, welche die komplexen Bewegungsabläufe abbilden können.

fussdruck

Dynamische Fußdruck­messung

60,-€ (Dauer ca. 1 Stunde)


Der Fußscan gibt Auskunft über die Fußform, die Fußbreite und Fußlänge. Fußfehlstellungen können im Abdruck erkannt werden. Der Fußscan ist die Grundlage für eine maßgefertigte sensomotorische Einlage.
Im Laufband befindet sich eine 1 m lange pedographische Messfläche mit 5.376 Sensoren zur präzisen Erfassung der Druckwerte in der Bewegung. So können Druckverteilungsstörungen, und damit verbundenen Schmerzen in den Füßen, sehr genau ermittelt werden.
  • Anamnesegespräch
  • Palpation
  • Dynamische Fußdruckmessung
  • 2D-Videobetrachtung (Gangbild von vorn und von hinten)
  • ausführliches Auswertungsgespräch
ganganalyse

dynamische Gang-Analyse

130,–€ (Dauer ca. 1,5 Stunden)


Die Ganganalyse umfasst auch die dynamische Fußdruckmessung. Zusätzlich wird mit Hilfe modernster Videotechnik und sogenannten Markern die Stellung der Beinachsen und Gelenkwinkel während der Bewegung bestimmt. Die Darstellung erfolgt dreidimensional, d.h. von rechts, von links und von hinten.

Besonders bei Schmerzen im Sprung- oder Kniegelenk bietet dieses Verfahren eine sichere Methode, Abweichungen und Fehlhaltungen zu erkennen.

  • Anamnesegespräch
  • Palpation
  • dynamische Fußdruckmessung (Palpation, 2d-Videobetrachtung)
  • +  3D-Videobetrachtung (Gangbild von vorn, von hinten und von der Seite) inkl. Gelenkwinkelbestimmung
  • ausführliches Auswertungsgespräch
ganganalyse
4d-analyse

Dynamische 4D Wirbelsäulen­vermessung

160,–€ (Dauer ca. 2 Stunden)


Die 4D Wirbelsäulenvermessung ermöglicht eine schnelle, berührungslose und hochauflösende optische Vermessung des menschlichen Rückens und der Wirbelsäule. Ein Licht-Projektor wirft ein Linienraster auf den Rücken des Probanden, das von einer Kameraeinheit aufgezeichnet wird. Eine Computersoftware analysiert die Linienkrümmungen und generiert daraus ein dreidimensionales Abbild der Oberfläche in der Bewegung, gleichsam eines virtuellen Gipsabdrucks.
Vielfältige klinische Fragestellungen der objektiven und quantitativen Analyse der Körperstatik und -haltung, Skoliosen und alle Formen von Wirbelsäulendeformitäten, Verlaufskontrollen usw. können dargestellt werden.

Bei Schmerzen im Rücken, welche speziell in der Bewegung auftreten, hilft diese Analyse, mögliche Ursachen zu finden.

Verschiedene Kameraperspektiven zeigen, wie sich Fuß und Knie in der Dynamik verhalten und ob Sprunggelenke in der Bewegung stabil bleiben. Bei der Barfußbetrachtung werden durch eingespielte Videosequenzen und Zeitlupenstudien Deine signifikanten anatomischen Bewegungsdefizite identifiziert.
  • Anamnesegespräch
  • Palpation
  • Dynamische Fußdruckmessung
  • Fuß-Scan
  • + 3D-Ganganalyse (Gangbild von vorn, von hinten und von der Seite) inkl. Gelenkwinkelbestimmung
  • + 4D-Rückenscan inkl. Wirbelsäulenvermessung
  • ausführliches Auswertungsgespräch
4d-analyse

separate Dynamische 4D-Wirbelsäulen­vermessung

80,–€ (Dauer ca. 1 Stunde)


Verschiedene Kameraperspektiven zeigen, wie sich Fuß und Knie in der Dynamik verhalten und ob Sprunggelenke in der Bewegung stabil bleiben. Bei der Barfußbetrachtung werden durch eingespielte Videosequenzen und Zeitlupenstudien Deine signifikanten anatomischen Bewegungsdefizite identifiziert.
(Separate 4D-Wirbelsäulenvermessung ohne Fuß- und Ganganalyse)
  • Anamnesegespräch
  • 4D-Rückenscan, Wirbelsäulenvermessung
  • Auswertungsgespräch
einlage

Sensomotorische Einlagen

von Fisch (Fitness im Schuh)

189,–€

aus unserer Manufaktur

199,–€

Den therapeutischen Erfolg unserer sensomotorischen Einlagen überprüfen wir
bei einem kostenlosen Kontrolltermin nach mindestens 3 Monaten.

Sensomotorische Einlagen

Kontaktieren Sie uns:

per Telefon (0391) 56 39 52 33 | auf Facebook

oder schreiben Sie uns:

Geben Sie bitte Ihren Suchbegriff ein